Wanderung in der Dämmerung

Treffen am Naturfreundehaus, mit Fackeln unterwegs

IMMENSEN (r/gg). Die 13. Fackelwanderung am Grafhorn beginnt am Samstag, 2. Februar, um 15.30 Uhr am Naturfreundehaus. Die Naturfreunde und die Gruppe "Out of Immensen", mit Frank Vahldiek, Harald Camps, Karsten Spitznagel, Klaus-Jürgen Dralle, Gerald Gärtner und Udo Bellack, laden Interessierte zum Mitwandern ein. Wie gewohnt können vor der Wanderung warme Getränke genossen und die notwendigen Fackeln erworben werden, so dass bei der einsetzenden Dämmerung stimmungsvoll die Winterwanderung im Burgdorfer Holz stattfinden kann.
Christian Helmreich, Naturschutzbeauftragter der Stadt Lehrte, hat dazu wieder eine interessante familiengerechte Wald-Wanderung ausgearbeitet, die schließlich bei Dunkelheit im Tannenbaumwald am Naturfreundehaus enden wird. Vor und nach der Wanderung warten am Lagerfeuer die legendäre Feuerzangenbowle, heiße und kalte alkoholfreie Getränke, Stockbrote für die Kinder sowie lokale Grillspezialitäten.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, wettergerechte und warme Kleidung ist angeraten. Die Wanderung beginnt vor Einbruch der Dunkelheit.