Wahlhelfer gesucht

Europa- und Bürgermeisterwahl am 26. Mai

LEHRTE (r/gg). Die Stadtverwaltung ruft Bürger zur Hilfe für die Bürgermeister- und Europawahl am 26. Mai auf. 340 engagierte Bürger werden in den Wahllokalen gebraucht, auch bei einer möglichen Bürgermeister-Stichwahl am 16. Juni.
Wahlhelfer kann jeder sein, der das 18.Lebensjahr vollendet hat, die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzt und seit mindestens drei Monaten in Lehrte gemeldet ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Als Anerkennung für den Einsatz wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40 Euro ausgezahlt. Anmeldungen nimmt das Wahlamt in der Stadtverwaltung telefonisch unter der Rufnummer 05132 505 302 entgegen. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich auf der Internetseite der Stadt Lehrte über ein Anmeldeformular online zu registrieren.