Waffenlose Selbstverteidigung

Im Lehrter Karate Dojo nahmen die Karateka ihre Prüfungsurkunden entgegen. (Foto: Wolfgang Beck)

Probetraining beim Karate Dojo am 19. August

LEHRTE (r/gg). 42 Kinder und Erwachsene Karateka aus der Region bestanden im Lehrter Karate Dojo ihre nächste Gürtelprüfung bei Dojoleiter und DJKB Verbandsprüfer Riad Kheirallah (6.DAN). Im Dojo, dem Trainingsort, wird traditionelles Shotokan Karate gelehrt, eine japanische Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Shotokan Karate zeichnet sich durch starke, dynamische Techniken und den Verzicht auf Trefferwirkung aus.
Das nächste Training für Anfänger und Wiedereinsteiger beginnt nach den Sommerferien am Montag, 19. August, mit kostenlosem Probetraining.
Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite www.karate-dojo-lehrte.de oder telefonisch unter 0511 80 92 135 oder 0177 43 07 478.