VW Golf brennt auf Iltener Parkplatz aus

Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen

SEHNDE/ILTEN (r/kl). Der auf einem Parkplatz an der Rudolf-Wahrendorff-Straße im Sehnder Ortsteil Ilten abgestellte VW Golf einer 56-Jährigen ist am vergangenen Freitag, gegen 23.55 Uhr in Brand geraten. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizei sucht Zeugen.
Die 56 Jahre alte Frau hatte ihren VW Golf II am Freitag gegen 20.15 Uhr auf einem Parkplatz gegenüber des Haupteingangs eines Wohnparks abgestellt. Am späten Abend bemerkte dann ein Bewohner der Klinikanlage den brennenden Pkw und schlug Alarm. Die alarmierte Feuerwehr traf wenig später ein und löschte das Feuer.
Zwei weitere Fahrzeuge (VW Polo und Toyota Avensis Kombi), die rechts und links
neben dem VW Golf geparkt waren, wurden durch die Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen und leicht beschädigt. Verletzte gab es nicht.
Die Brandursache blieb zunächst ungeklärt, eine Brandstiftung
kann aber nicht ausgeschlossen werden. Nach ersten Schätzungen entstand
ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.
Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich beim
Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon (0511) 1 09 - 55 55 zu
melden.