Vorsicht vor Trickbetrug

Stadtwerke-Mitarbeiter weisen sich aus

LEHRTE (r/gg). Zu Trickbetrügern, die in den vergangenen Tagen unterwegs waren, nimmt Rainer Eberth, Geschäftsführer der Stadtwerke GmbH aus gegebenem Anlass Stellung. Täter haben sich unter dem Vorwand, Stadtwerke-Mitarbeiter zu sein und Leitungsventile überprüfen zu wollen, verbrecherisch Zugang zu Wohnungen verschafft. Eine Seniorin wurden unter dieser Ablenkung bestohlen.
Rainer Eberth teilt mit: "Mitarbeiter und Monteure der Stadtwerke Lehrte können sich grundsätzlich mit einem Mitarbeiterausweis mit Lichtbild ausweisen. Sollte sich jemand als Mitarbeiter der Stadtwerke Lehrte ausgeben und Zutritt zu Wasser-, Gas- oder Stromanlagen verlangen, empfehlen wir dringend, sich vorher den Ausweis der Stadtwerke Lehrte GmbH
des Mitarbeiters vorzeigen zu lassen und sich auch den Namen zu merken oder besser noch zu notieren." Sollten sich dennoch Verdachtsmomente auf ein Trickbetrug ergeben, wird empfohlen, telefonisch bei den Stadtwerken Lehrte unter der Telefonnummer 05132 50 050 nachzufragen, ob dieser Mitarbeiter bei den Stadtwerken bekannt ist, und ob dieser einen entsprechenden Auftrag besitzt, technische Anlagen in Wohnungen zu kontrollieren.