Vorbereitung für Realschüler

Helge Dau und Carolin Elseg präsentieren den Schülerinnen und Schülern der 10d die digitale Berufsmesse. (Foto: Janine Weidmüller)

Youtuber moderiert Berufsmesse am 30. Oktober

Lehrte (r/gg). Statt der bisher bewährten Messen und Ausstellungen zur Berufsorientierung gibt es jetzt eine digitale Alternative, die jetzt an der Realschule im Unterricht vorbereitet wurde. Unter dem Titel „#bestjobever“ läuft das von der Region, der Arbeitsagentur sowie der Landeshauptstadt Hannover geförderte Streaming am Freitag, 30. Oktober, von 17 bis 21 Uhr über Youtube, Instagram und Facebook. Schüler sollen Berufe kennen lernen und mit Azubis in Kontakt treten. Der Youtuber Lars Eric Paulsen moderiert das neue Ausbildungsevent aus Kurzvideos von Azubis, Livetalks und Musik.
„Die bei der Messe vertretenen Firmen suchen für das kommende Ausbildungsjahr noch neue Auszubildende“, ermutigt Carolin Elseg von der Handwerkskammer Hannover, bei ihrem Besuch an der Realschule die Schüler der 10d. Zudem hatte sie Unterrichtsmaterial dabei, das von der Handwerkskammer Hannover erstellt wurde, um möglichst viele Jugendliche anzusprechen. Dieses Material wird derzeit in mehreren Schulstunden getestet.
Lehrer Helge Dau, Beauftragter für Berufsorientierung an der Realschule, hofft, noch mehr Schüler für einen Ausbildungsplatz zu begeistern. Weitere Informationen und das Programm sind auf der Internetseite www.best-job-ever.de zu finden.