Vollsperrung in Anderten

Sehnde (r/gg). In der Zeit von Montag, 13. September, bis voraussichtlich Samstag, 23. Oktober, werden die Fahrbahndecke und die Radwege der L382, Höversche Straße, zwischen der Kreuzung Lohweg und der Kreuzung Lehrter Straße, erneuert.
Es wird eine Vollsperrung geben. Die Umleitung erfolgt über die B65, das Seelhorster Kreuz zur B3 bis zur Anschlussstelle Buchholz, weiter über die Buchholzer Straße und Anderter Straße. Die Umleitungsstrecke ist in beiden Richtungen ausgeschildert
Das Gewerbegebiet Lohweg/Hägenstraße ist für diesen Zeitraum nur aus nördlicher Richtung
zu erreichen. Die Baulänge beträgt 1,8 Kilometer, Kostenträger dieser Maßnahme ist das Land Niedersachsen. Die Baukosten belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro.
Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, die entsprechenden Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.