Vocal-Percussion-Show „AUTO!AUTO!“ im „Kulturzelt Lehrte“

Licht und Schatten, wie in jeder Liebesbeziehung, hat Comedian Christian von Richthofen in „AUTO!AUTO!“ mitreißend unterhaltend aufgearbeitet. (Foto: Kulturamt Lehrte)
LEHRTE. „AUTOAUTO!“, eine Vocal-Percussion-Show mit Christian von Richthofen und Rolf Claussen erwartet die BesucherInnen am Mittwoch, 22. September, ab 20.00 Uhr im „Kulturzelt Lehrte“ auf dem Rasenrondell hinter dem Fachwerkhaus im Stadtpark.
Ein Auto, zwei Männer, eine Love-Story. Ein Konzert, Slapstick, Comedy. Eine offene Dreierbeziehung mit tragischem Ausgang. Oder: Ein ultimatives Statement zu Autowahn und Autovergötterung in neuer Dimension. Vor allem aber jede Menge Spaß bereitet AUTOAUTO!
Aber: AUTOAUTO! ist vor allem auch Musik. Und die entsteht aus zärtlichem Türenzuschlagen, sanften Streicheleinheiten und liebevollem Polieren des glänzenden Lacks. Zwei grandiose Percussionisten und gute Schauspieler nähern sich in schwarzem Frack mit Fliege dem regungslosen Kleinwagen.
Es sind die kundigen Berührungen erfahrener Liebhaber, die das kostbare Blech zum Summen, Quietschen, Scheppern und Stöhnen bringen, und von Bach bis Bossa Nova die außergewöhnlichsten Klänge entstehen lassen.
Kabarettistischer Witz, hintersinnige Parodie und geistreiche Lyrik zu Autobahn, Stau-Chaos und TÜV-Plakette steigern das furiose Klangfeuerwerk bald zur mitreißenden Rhythmus-Rallye aus Jazz, Swing, Klassik und Rock.
AUTOAUTO! ist mittlerweile schon mehr als ein Geheimtipp unter Kennern. Einblicke gibt es auch unter www.myspace.com/christianvonrichthofenmusik".
Karten im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro sind an den bekannten Stellen, in den Sparkassen-Geschäftsstellen in Lehrte und Sehnde sowie am Kartentelefon des Lehrter Kulturamtes unter (05132) 5 05 - 105 oder - 2 84, erhältlich. An der Abendkasse kosten sie dann 18 Euro.