Viele Aktionen geplant

Alles ist vorbereitet: Am 11. Mai öffnet das Arpker Waldbad. (Foto: TSV)

Waldbad öffnet am Samstag, 11. Mai

ARPKE (r/gg). Am Samstag, 11. Mai, wird das Arpker Waldbad eröffnet. In Zusammenarbeit mit der Bädergesellschaft Lehrte hat der TSV Germania Arpke mit seinen Sparten viele Aktionen geplant. Unter Mitwirkung der Arpker Waldzwerge, der LSV Tauchergruppe, der Feuerwehr Arpke, der Grundschule im Hainhoop, der KiTA am Waldbad und des Modellbauclubs Lehrte werden in der Zeit von 11 bis 16 Uhr viele Mitmachaktionen geboten. Selbstverständlich sind auch Spiele im Wasser dabei. Die Arpker Schwimmsparte des TSV wird ein Schnuppertraining für verschiedene Schwimmtechniken anbieten und über "Anfänger- und Fortgeschrittene Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene" informieren.
Die LSV-Tauchergruppe wird Schnuppertrainings durchführen. Die Teilnahme ist ab zwölf Jahre möglich. Eine Anmeldung ist vorab notwendig und muss durch eine E-Mail an tauchen@lehrtersv.de erfolgen.
Die Feuerwehr Arpke wird die Kleinen auf der Kübelspritze anlernen und die Feuerwehr Lehrte wird Ihre Tauchergruppe vorstellen.
Die Mitglieder des Modellbauclubs Lehrte, Abteilung Schiffsbau, werden ihre Modelle zeigen, aber auch eigene Modellboote können „zu Wasser gelassen werden“.
Wasserexperimente außerhalb des Beckens bietet die Kita am Waldbad an und die Schüler der Grundschule im Hainhoop stellen Ihre Bilder „Unser Waldbad“ aus. Die Besucher sind aufgefordert, die schönsten Bilder auszuwählen. Es warten tolle Preise von der Bädergesellschaft.
Zur Eröffnung des idyllischen Arpker Waldbades haben sich auch Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk und Arpkes Bürgermeister Klaus Schulz angekündigt. Während der Veranstaltung wird mit Kaffee und Kuchen, Würstchen und Salatbar, alkoholfreien Cocktails und Waffeln bestens für das leibliche Wohl gesorgt.