Verkehrskontrolle

HÄMELERWALD (r/gg). Polizisten überprüften am Sonntag um 16.30 Uhr bei einer Verkehskontrolle auf der Sternstraße die Fahrztauglichkeit eines 21-jährigen VW-Fahrers, der offensichtlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Urin- und Blutprobe wurde veranlasst, ein Strafverfahren ist eingeleitet.