Verkehr behindert

Die Germaniastraße bleibt wegen der Reparatur der unterliegenden Wasserleitung bis zum 29. Juni gesperrt. (Foto: Stadtwerke Lehrte GmbH)

Germaniastraße bis 29. Juni gesperrt

LEHRTE (r/gg). Die Stadtwerke Lehrte GmbH arbeitet mit Hochdruck an der Schadensbehebung der 150er Wasserverteilleitung in der für den Verkehr gesperrten Germaniastraße. Die alte Guss-Rohrleitung wurde auf 90 Meter Länge komplett gegen eine neue PE-Leitung ausgetauscht, um zukünftig in diesem stark frequentierten Verkehrsbereich und Nadelöhr Baustellen und Verkehrsstörungen zu vermeiden. Ziel ist es, die beschädigte Oberfläche der Straße am Freitag, 28. Juni wiederherzustellen. Die Freigabe der Straße für den Verkehr könnte am Samstag, 29. Juni, erfolgen.
Der beschädigte Bürgersteig wird in einem zweiten Bauabschnitt im Anschluss neu verlegt.
Insofern verbleiben für die Fußgänger und Radfahrer die vorhandenen Einschränkungen.
Der Fuß- und Fahrradweg bleibt daher bis zum Abschluss der Arbeiten vollständig einseitig gesperrt.