Verfolgung aufgenommen

Lehrte (r/gg). Ein 33-Jähriger befuhr am Samstag um 19.50 Uhr mit seinem VW-Golf die Moltkestraße. In Höhe der Wilhelmstraße wollte er sein Fahrzeug wenden. Während des Wendevorganges bemerkte er einen Radfahrer und hielt an, um diesen vorbeifahren zu lassen. Als der Radfahrer auf Höhe des Pkw war, trat er mit dem Fuß gegen die hintere linke Fahrzeugseite und beschädigte diesen. Anschließend setzte der Radfahrer seine Fahrt fort. Der Golf-Fahrer verfolgte den Radfahrer bis auf die Feldstraße, wo die zwischenzeitlich verständigten Polizeibeamten eintrafen. Bei dem Radfahrer handelt es sich um einen 57 Jahre alten Lehrter. Dieser wollte sich nicht zu dem Vorwurf der Sachbeschädigung äußern. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,68 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Trunkenheit im Verkehr wurden eingeleitet.