Unterstützung für Helfer

DRK-Treffpunkt an der Ringstraße

Lehrte (r/gg). Die Situation der Geflüchteten aus dem Krieg in der Ukraine hat viele Menschen berührt und eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Erste Unterkünfte wurden angeboten und sind bereits genutzt. Die Begleitung der Geflüchteten wirft schnell Fragen auf: Wie können und wie sollten die Gastgeber unterstützen? Die Gruppe “Lehrte hilft” lädt Anwohner zu einem Treffpunkt ein, bei dem über Erfahrungen und Informationen zur Unterstützung gesprochen werden kann. Termin ist am Mittwoch, 27. April, von 19 bis 21 Uhr im DRK-Haus an der Ringstraße 9. Interessierte können sich per E-Mail buero@lehrte-hilft.de oder telefonisch oder per WhatsApp unter der Nummer 0178 8506373 anmelden. Für die Veranstaltung gilt die Drei-G-Regel. Teilnehmer werden gebeten, eine FFP2-Maske zu tragen.