Unfall unter Alkoholeinfluss

LEHRTE (r/gg). Am Freitag um 18.50 Uhr kam es auf der Kreuzung Post- und Friedrichstraße zum einem Auffahrunfall zwischen einem VW und einem Daimler, wobei ein unbeteiligter dritter Pkw, der vor dem VW fuhr, in die Friedrichstraße abzubiegen beabsichtigte. Dem 38- jährigen Daimlerfahrer entging aufgrund deutlicher Alkoholisierung dieser Umstand, sodass er mit seinem Fahrzeug auf den an zweiter Position fahrenden VW auffuhr. Die Führerin des VW erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.