Unfall mit zwei Motorrädern

Immensen (r/gg). Ein 18-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seiner Sozia am Freitag voriger Woche um 17.50 Uhr die Lehrter Straße. An der Kreuzung Bauernstraße musste er verkehrsbedingt hinter einem anderen Motorrad anhalten. Beim anschließenden Anfahren schätzte der 18-Jährige dann offensichtlich das Anfahrtsverhalten des anderen Motorradfahrers falsch ein, so dass es zum Zusammenstoß beider Motorräder kam. Hierdurch zogen sich die Sozia des Unfallverursachers und der weitere Beteiligte leichte Verletzungen an den Beinen zu. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht notwendig.
An den Fahrzeugen entstanden zudem Sachschäden, die auf etwa 2.000 Euro geschätzt wurden.