Unfall mit dem Pedelec

Hämelerwald (r/gg). Montagabend gegen 20.15 Uhr stürzte eine 55-jährige Radfahrerin mit ihrem Pedelec auf der Hildesheimer Straße und war zunächst nicht ansprechbar. Nach Angaben von Zeugen war niemand anderes an dem Unfall beteiligt. Die alarmierte Polizei leistete am Ort des Geschehens erste Hilfe, bevor die Rettungskräfte samt
Notarzt eintrafen. Die 55-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme hatten die Beamte des Polizeikommissariats Lehrte
Alkoholgeruch bei der Verletzten festgestellt. Eine Blutprobe wurde entnommen, und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.