Unfall auf der Steinstraße

Lehrte (r/gg). Am Donnerstag voriger Woche gegen 9.40 Uhr gab es einen Unfall auf der Steinstraße. Ein 62-jähriger Golf-Fahrer kam in der Kurve Richtung Hohnhorstweg nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Telefonmast. Da sowohl Alkohol- als auch Medikamenten-Einfluss ursächlich gewesen sein konnten, stellte die Polizei den Führerschein sicher. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Unfallverursacher wurde durch den Unfall selbst leicht verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist auf 5.500 Euro geschätzt. Der Beschuldigte muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten.