Unfall auf der Bauernstraße

Immensen (r/gg). Ein 15-Jähriger überquerte am Freitag voriger Woche um 15.03 Uhr die Bauernstraße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Eine 46 Jahre alte Autofahrerin, die mit ihrem Renault Megane auf der Bauernstraße in Richtung Burgdorf fuhr, konnte trotz einer sofortigen Notbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten. Es kam zum Zusammenstoß zwischen ihrem Fahrzeug und dem Fußgänger, der dabei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in das Kinderkrankenhaus auf der Bult transportiert wurde. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von 200 Euro.