Unfall am Kreisel

LEHRTE (r/gg). Ein Autofahrer kam am Samstag um 23.55 Uhr beim Fahren aus dem Kreisel an der Germaniastraße nach links von der Fahrbahn ab, streifte hier ein Verkehrszeichen, geriet dann auf die Gegenfahrbahn, wo er einen Linienbus streifte und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der Unfallverursacher meldete den Unfall später im Polizeikommissariat, ein Verfahren wegen des Verdachts einer Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Beim Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2.750 Euro. Zeugen werden gebeten sich im Polizeikommissariat, Telefon 05132 82 70, zu melden.