"Und meine Laterne mit mir"

Mit der großen Teilnahme war der Laternenumzug in Hämelerwald ein besonderes Ereignis. (Foto: Festgemeinschaft Hämelerwald)

150 Kinder bilden Laternenumzug

HÄMELERWALD (r/gg). Der Kindergarten der evangelischen Kirche hatte zum Laternenumzug aufgerufen. Zur Einstimmung gab es für alle zunächst warme Getränke und Brezeln. Punkt 18.15 Uhr setzten sich 150 Kinder mit ihren Eltern in Bewegung. Unter der Begleitung des Spielmannszug Immensen erklang dann für viele Einwohner im Bereich des Kindergartens und der Falkenberger Straße deutlich das Lied „Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir“. Sowohl die Kinder, wie auch die mitmarschierenden Eltern hatten dabei viel Spaß. Zur Absicherung wurde der Umzug auch von der freiwilligen Feuerwehr Hämelerwald begleitet.
Wieder am Kindergarten angekommen sangen alle noch gemeinsam mit Pastorin Iris Habersack ein gemeinsames Lied. "Eine Wiederholung ist im nächsten Jahr gewiss", so der Bericht von Reneé-Michael Friedrich.