"Ukraine-Projekt beginnt"

Stadtverwaltung erweitert Jugend-Service

Lehrte (r/gg). Für Kinder und Jugendliche, die jetzt aus der Ukraine in Lehrte angekommen sind, erweitert die Stadtverwaltung ihren Service im "JuZe", Kinder- und Jugendhaus am Südring 30. Dort können sich die jungen Menschen treffen, gemeinsam ihre Freizeit verbringen, Spiele spielen oder einfach miteinander in Kontakt sein. Dolmetscher und Mitarbeiter des Teams Kinder- und Jugendarbeit im Rathaus werden das Angebot dienstags und mittwochs fortlaufend realisieren. Weiterführende Fragen können auch an Stadtjugendpflegerin Tara Esdaile unter E-Mail tara.esdaile@lehrte.de gerichtet werden.