Überschlag nach Begegnung mit Reh

STEINWEDEL (r/gg). Am Montag gegen 23 Uhr kam es auf der Steinwedeler Straße zu einem Verkehrsunfall, als ein 25 Jahre alter Mann aus Lehrte mit seinem VW-Polo einem Reh ausweichen musste. Der Fahrer verriss dabei das Steuer, prallte gegen ein Verkehrsschild und überschlug sich. Er konnte das Auto selbstständig verlassen und trug nur leichte Verletzungen davon. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde eine leichte Alkoholisierung des Fahrers festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab 0,69 Promille.