Trunkenheit im Verkehr

Lehrte (r/gg). Um 2.13 Uhr am Samstag stoppten Polizisten einen 35-Jährigen, der auf einem E-Scooter auf der Ahltener Straße unterwegs war. Ein Atemalkohol-Text ergab einen Wert von 1,16 Promille. Eine Blutprobe folgte. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.