Tombola fällt aus

Lions-Hilfswerk dennoch aktiv

Lehrte-Sehnde (r/gg). Die sonst im Programm des Lions-Clubs und des Vereins Lions-Hilfswerk bewährte Weihnachtstombola mit Kartoffelpuffer-und Glühwein-Verkauf für den guten Zweck fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Verordnung aus.
Der Einsatz für Bedürftige und förderungswürdige Projekte, die Aufmerksamkeit verdient haben, soll jedoch fortgesetzt werden, so die aktuelle Mitteilung. Beispielhaft sei die Arbeit der Kleinkunst- und Laienspiel-Gruppen und das kulturelle und soziale Engagement der Bürger. Der Naturschutz soll durch die Förderung ökologisch nachhaltiger Projekte einen neuen Stellenwert einnehmen. Diesen Bedarf zu erkennen und finanzielle Unterstützung anzubieten, soll für die Lions in besonderer Weise bestimmend bleiben.