Tischtennis Minimeisterschaft

Qualifikation für den Regionsentscheid

Arpke (r/gg). Für Freitag, 25. Februar, um 16.30 Uhr (vorbehaltlich der aktuellen Corona-Bestimmungen) wird unter der Regie des Tischtennisclubs (TTC) in der Turnhalle der Grundschule im Hainhoop, Am Waldbad 4, der Ortsentscheid der "39. Minimeisterschaften" für Mädchen und Jungen im Tischtennis ausgespielt. Teilnehmen dürfen Kinder bis zwölf Jahre, Stichtag 1. Januar 2009 und jünger, sofern sie noch keine Spielberechtigung haben, das heißt noch nicht am Punktspielbetrieb teilnehmen. Auch Kinder die noch nie einen Tischtennisschläger in der Hand hatten, aber gerne Tischtennis ausprobieren möchten, sind eingeladen mitzuspielen. Schläger werden zur Verfügung gestellt. Dieses Turnier gilt als Qualifikation für den Regionsentscheid. Jedes Kind erhält eine kleine Anerkennung für seine Teilnahme, so die Mitteilung von Wolfram Wurst, C-Trainer im TTC Arpke.