"Tim's Sportklause" eröffnet am Samstag mit einer super Sause!

War nie richtig weg, freut sich aber riesig auf die Eröffnung seiner "Tim's Sportklause" am Samstag im Heimatort Immensen: Restaurantfachmann Tim Dralle, der neben seiner Bierbar mit "kleiner" Speisenkarte und Pool-Billard im Sportheim (unser Foto) auch kompletten Veranstaltungsservice und Getränkehandel anbietet. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Tim's Sportklause |

Bierbar mit Billard und "kleiner Karte" - auch geeignet für große Feiern

LEHRTE/IMMENSEN (kl). Berufliche "Heimkehr" ins Heimatdorf, zudem zur Zeit der entscheidenden Aufbruchsstimmung (für die Übernahme und den Anbau des Vereinsheimes durch den MTV): Wenn am Samstag, 12. Oktober, ab 11.00 Uhr (Beginn mit einem Frühschoppen, Bier und Erfrischungsgetränke zum Nostalgiepreis) Tim Dralle seine "Tim's Sportklause" (Am Fleith 25) eröffnet und das Sportheim Immensen wieder zum gastlich betreuten Treffpunkt macht, werden sich Begrüßungsfreude und Zukunftsfreude zu einer zweifellos einzigartigen Feier verbinden, die bei der abendlichen Party mit dem Dollberger DJ Franky bis in die Nacht andauern dürfte . . .
Der sympathische Wirt ist ein waschechter "Immenser Jung" und war hier nie wirklich weg - auch nicht während seiner mehrjährigen Ausbildung zum Restaurantfachmann. Schon bei der ersten Station seiner Selbstständigkeit bewies Tim Dralle in den letzten fünf Jahren im Gasthaus "Zur Post" im Nachbarort Schwüblingsen, dass er "Brücken" bauen kann - und zog viele Immenser und Arpker zu den Veranstaltungen im dortigen Saal (bis zu 100 Personen, kann weiter für Feiern gebucht werden).
Im Gemeinschaftsleben von Immensen und Umgebung ist der gelernte Gastronom mehrfach als Zeltwirt (zuletzt beim "Tanz in den Mai") und mit der Übernahme eines von hier aus operierenden, bereits etablierten regionalen Getränkehandels (Liefertag am Donnerstag) stets aktiv geblieben.
Mit seiner "Tim's Sportklause" steht er ab Samstag nun im Mittelpunkt des örtlichen Geschehens: Von Montag bis Freitag jeweils ab 17.00 Uhr finden die Immenser hier nun einen "Sport-"Wirt, mit dem man (frau!) ebenso ortskundig an der Theke plaudern wie im (zur Hälfte unterteilbaren) Gastraum Feiern aller Art bis zu 80 Personen planen kann. Zahlreiche Buchungen (auch vom wiederbelebten Sparclub und für Grünkohlessen) liegen bereits vor.
Natürlich werden - jetzt auf Großleinwand! - samstags und sonntags jeweils ab 14.30 Uhr auch wieder die Bundesliga live und die 96-Spiele gezeigt. Zum Auftakt der Spieltage wird jeweils am Freitag gegrillt. Insgesamt 40 Gastplätze stehen auch auf der Aussichtsterrasse (auf die Frauen-Fußballspiele) zur Verfügung, ebenso ein Pool-Billard im Inneren.
Die Gerichte der kleinen Speisekarte (zur Eröffnung am Sonntag ab 12.00 Uhr) wie die in Immensen unverzichtbare "Kanzlerplatte", Hähnchen, Schnitzel und natürlich den frischen saisonalen (Sportheim-)Salat gibt es zum Mitnehmen auch außer Haus - am Sonntag (zur Eröffnung auch am Samstag) dazu selbstgebackenen Kuchen. Im Ausschank sind unter anderen Einbecker-Bierspezialitäten (auch das Dunkel) sowie zwei Hefeweizen-Sorten.
Darüber hinaus stattet Tim Dralle, in seiner "Sportklause" unter Telefon (05175) 24 90 erreichbar, wie bisher Tagungen und Feiern auch direkt beim Kunden aus - ganz nach Wunsch von Teilbelieferung bis zur Komplettausstattung. Und apropos "Heimkehr": Bei der Eröffnung am Samstag wird Tim Dralle von der Immenser Gastronomie-Service-Legende "Schorse" unterstützt! Also, wenn das keine Super-Party wird . . .