Theaterstück „Alarm im Darm“ stimmt auf Lehrter Gesundheitswoche ein

Wann? 16.03.2011 19:30 Uhr

Wo? Alte Schlosserei Lehrte, Alte Schlosserei 1, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Jürg Hummel und Coralie Wolff beschreiten mit dem Theaterstück für die Stiftung „LebensBlicke“ einen unterhaltsamen Weg gesundheitlicher Aufklärung. (Foto: Stiftung „LebensBlicke“)
Lehrte: Alte Schlosserei Lehrte | LEHRTE. Zur Einstimmung auf die erste Lehrter Gesundheitswoche (25. März bis 3. April 2011) veranstaltet das Praxisnetz Hannover-Ost am Mittwoch, 16. März, ab 19.30 Uhr, in der Alten Schlosserei, Zuckerpassage im EKZ „Zuckerfabrik“ Lehrte, eine Theater-Aufführung. Im Rahmen des bundesweiten Aktionsmonats „Darmkrebs“ kommt ein Theaterstück zur Aufführung, welches ein ernstes Thema heiter beleuchtet.
Mit „Alarm im Darm“, geschrieben von Volker Heymann, aufgeführt von Jürg Hummel und Coralie Wolff, schlägt die Aufklärungskampagne der Stiftung „LebensBlicke“ einen neuen Weg ein. Auf amüsante Weise wird dem Zuschauer ein häufig angsterzeugendes Thema nahegebracht, die Bedeutung der Vorsorge bei Darmkrebs.
Bewusst wird bei dieser im November 2003 in Mannheim uraufgeführten Komödie auf Warnungen und Panik-Mache verzichtet, um eventuell bestehende Hemmschwellen abzubauen.
Den ZuschauerInnen wird damit auf sensible Weise der Zugang zu dem sonst eher mit Ängsten dominierten Thema erleichtert - ein Konzept, das ankommt.
Bei zahlreichen Veranstaltungen hat sich gezeigt, dass die anschließenden Diskussionen weniger tabubelastet und freier sind.
Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zu dem unterhaltsamen Theaterstück gibt es unter www.lebensblicke.de im Internet.