Taufen an der Nikolauskirche

Lehrte (r/gg). Die Matthäusgemeinde wird ein „kleines Tauffest“ am 13. Juni als Wandel-Gottesdienst rund um die Nikolauskirche feiern. Dabei wandeln die Familien und die Gemeinde zu jeweils unterschiedlichen Uhrzeiten rund um die Nikolauskirche an insgesamt sechs Stationen vorbei. An einer hören sie den Taufbefehl, an einer anderen erleben sie das Kinderevangelium, an einer dritten sprechen sie das Glaubensbekenntnis. Weitere folgen. Die wichtigste Station ist natürlich die, an der der jeweilige Täufling dann getauft wird. Sie bildet mit dem Sakrament der Taufe das Zentrum des „kleinen Tauffestes“. An einer siebten Station wird mit den Eltern mit Sekt und Saft auf die Taufe des Kindes angestoßen. Die Uhrzeiten, zu denen die Familien mit ihrem Wandel-Gottesdienst beginnen, werden jeweils individuell zugeordnet. Die Anmeldefrist läuft bis zum 14. Mai: Telefon 05132 83 70 77 oder E-Mail m.leiendecker@matthaeus-lehrte.de.