Tanzkreis Lehrte besteht 65 Jahre und lädt zum „Schnupperabend“ ein

Im 65. Jahr seines Bestehens geben die Mitglieder des Tanzkreises Lehrte (hier - von links - mit den wiedergewählten Vorstandsmitgliedern Sonja Sieverling und Claudia Schulze) die Freude an Folkloretanz und Bewegung weiter. Vorsitzender Rainer Jahns (5.v.l.) gibt gern nähere Auskünfte). (Foto: Tanzkreis Lehrte)
Lehrte: Fachwerkhaus am Stadtpark |

Bewegung mit Spaß bei internationalen Folkloretänzen

LEHRTE (r/kl). Der Tanzkreis Lehrte pflegt in diesem Jahr seit 65 Jahren den internationalen Volkstanz - und bietet aus diesem besonderen Anlass am 1. April, von 19.30 bis 21.00 Uhr im Fachwerkhaus am Stadtpark einen kostenlosen "Schnupperabend" für alle an, die zu Bewegung bei Folkloretänzen Spaß haben.
Jede/r Besucher/in kann hier ganz zwanglos vorbeischauen, um erste leichte Schrittfolgen zu üben oder sich einfach von der „Bewegung mit Spaß“ mitreißen zu lassen.
Es ist natürlich keine Voraussetzung, als Paar teilzunehmen. Auch einzelne tanzfreudige Frauen und Männer sind herzlich willkommen. Weder Sportschuhe noch sportliche Bekleidung oder eine bisherige tänzerische Begabung sind Voraussetzung.
Ab 21.00 Uhr können nach der Bewegung bei einem kleinen Snack und Getränken die ersten Erfahrungen in zwanglosen Gesprächen ausgetauscht werden. Der Abend beim Tanzkreis Lehrte ist kostenfrei und für alle Besucher unverbindlich.
Für weitere Informationen steht der bei der Jahreshauptversammlung wiedergewählte Vorsitzende Rainer Jahns unter Telefon (05132) 5 35 32 zur Verfügung. Die Kassengeschäfte werden weiterhin von Claudia Schulze geführt, während Sonja Sieverling als stellvertretende Vorsitzende gewählt wurde.
In der harmonisch verlaufenen Sitzung hob Rainer Jahns besonders die Auftritte beim "Lehrter Maibummel" und beim "Tag der Niedersachsen" in Goslar hervor.
Besondere Ehrungen gab es für Margarete Will für ihre 45-jährige Mitgliedschaft. 30 Jahre dabei ist Sonja Sieverling. Mit einem Auftritt am im Rosemarie Nieschlag Haus Lehrte begann für die Tänzerinnen und Tänzer, die zu ihren Übungsabenden stets am Dienstag jeweils ab 20.00 Uhr im Fachwerkhaus am Stadtpark zusammenkommen, die neue Saison. Über neue Gesichter in ihren Reihen würden sie sich auch über den "Schnupperabend" hinaus sehr freuen.