Tagespflege im Gloria Park informiert

Info-Nachmittag für pflegende Angehörige und Betroffene

LEHRTE (r/gg). Das AWO-Seniorenzentrum lädt für Mittwoch, 20. Februar, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr zu einem Info-Nachmittag zum Angebot der Tagespflege ein. Bei einer Tasse Kaffee können sich pflegende Angehörige und Betroffene über die Tagespflege und die wechselnden Betreuungsangebote der Tagespflege informieren. Darüber hinaus informiert die stellvertretende Leitung der Tagespflege und Pflegeberaterin, Birgit Dohrmann, über die unterschiedlichen Leistungen der Pflegekassen. Denn viele Angehörige und Betroffene kennen nicht alle Leistungen, die ihnen im Rahmen der Pflegeversicherung zustehen. So sind auch die Erfahrungen, die die Einrichtungsleitung Anke Schrader in persönlichen Gesprächen mit Angehörigen immer wieder macht. Senioren können mit Unterstützung durch die Tagespflege länger in ihrer gewohnten Umgebung leben und müssen nicht in eine Pflegeeinrichtung ziehen. Außerdem stehen die Geselligkeit und die Förderung der Gesundheit durch unterschiedliche Tagesangebote im Vordergrund. Im Anschluss an die Informationsveranstaltung besteht die Möglichkeit der Besichtigung der Räumlichkeiten. Die Mitarbeiterinnen nehmen sich gerne Zeit für Gespräche. Auf Wunsch können auch ein Termin für eine individuelle kostenlose Beratung oder einen kostenlosen Schnuppertag bei der Veranstaltung vor Ort abgestimmt werden. Um eine vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 05132 831 133 montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr wird gebeten.