Tagesfahrt der Landfrauen

LEHRTE-SEHNDE (r/gg). Der Landfrauenverein besucht am Mittwoch 3. April, die Fachwerkstadt Einbeck. Auf dem Programm steht die Besichtigung der Senfmühle - ein Familienbetrieb seit 1923. Im Anschluss wird die Blaudruckerei besucht, die von 1638 bis 2005 im Familienbesitz geführt wurde. Der „Einbecker Blaudruck“ wird heute noch in althergebrachter Handarbeit hergestellt.
Nach einer gemeinsamen Mittagspause erfolgt noch eine kleine Stadtführung.
Interessierte Landfrauen und Gäste können sich bis zum 7. März anmelden: Telefon 0171 33 29 080.