Täter beißt Polizist in den Arm

Lehrte (r/gg). Wege einer nächtlichen Ruhestörung war die Polizei am Sonntag um 4.04 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Ahltener Straße vorstellig. Ein Besucher aus der betreffenden Wohnung war uneinsichtig und verbal aggressiv gegenüber den Polizisten, die ihn in Gewahrsam nahmen. Während des Transports zur Dienststelle biss der 28-jährige Täter einem Beamten in den Arm und bedrohte anschließend alle Beamten mit dem Tod. Der Täter stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Er verweigerte jedoch einen freiwilligen Atemalkoholtest. Gegen den Verursacher wurden Strafverfahren wegen Beleidigung, Bedrohung und tätlicher Angriff eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen. Die Polizisten blieben unverletzt.