Taekwondo im Wohnzimmer

Auch das Selbstbewusstsein wird mit dem Training der Kampfsportschule gestärkt. (Foto: Max Domin)

Kampfsportschule bietet Online-Training,
Kinder und Eltern sind begeistert

LEHRTE (r/gg). „Wir haben mit Hochdruck daran gearbeitet, den Unterricht von der physischen Matte in die Online-Welt zu transportieren. Das ist uns gelungen, und es gibt jetzt schon beeindruckendes Feedback unserer Schüler und deren Eltern“, so die Mitteilung von Max Domin von der Kampfsportschule an der Köthenwaldstraße 42b. Der 26-Jährige, studierter Sportwissenschaftler und Trainer mit A-Lizenz, blickt mit Stolz auf die vergangenen drei Wochen, denn mit den allgemeinen Anordnungen der Behörden, die Trainingsstätten zur Eindämmung der Virus-Verbreitung zu schließen, nahm für ihn und sein Team am 13. März die neue Arbeitsweise ihren Lauf. Videos wurden erstellt, die den Schülern live-Training daheim ermöglichen. So erlangen sie weitere Fitness. Die Fähigkeit zur Konzentration, Koordination und Disziplin soll sich entwickeln. Die Schüler lernen Disziplin und bleiben gesund. Wer mitmachen möchte meldet sich unter der Telefonnummer 0176 83 30 86 35; Das Freischalten der Trainigssequenzen ist mit einem Kostenbeitrag verbunden.