Tägliche Treffpunkte zur Auswahl

Lebendiger Adventskalender in Immensen

IMMENSEN (r/gg). Auf Initiative des Kirchengemeinde-Fördervereins stehen Treffpunkte im "Lebendigen Adventskalender" für interessierte Bürger zur Auswahl. Die jeweiligen Gastgeber heißen alle, ohne Anmeldung, herzlich willkommen. Lesen, Singen, Klönen und alles, was sich daraus ergibt, ist Programm, immer um 17 Uhr und immer draußen. Hier die Gastgeber in Immensen: 5. Dezember - Eva und Jürgen Bellack an der Lündeburger Straße 15; 6. Dezember - Seniorenresidenz an der Bauernstraße 36; 7. Dezember - Schieberle und Morino am Weichselweg 6; 8. Dezember - Anneliese und Horst Weniger am Depenauer Weg 16; 9. Dezember - Maria und Alfred Kossmann an der Fliederstraße 32; 10. Dezember - Annegret und Klaus Falk an der Fliederstraße 13; 11. Dezember - Familie Mikler am Nollenweg 6; 12. Dezember - Ursel und Hans Wegener an der Liederstraße 5; 13. Dezember - Familie Alberts, Am Kirchberg 3; 14. Dezember - Hendrike und Marcel Gloger, Am Fleith 23; 15. Dezember - Weihnachsmarkt auf dem Schützenplatz; 16. Dezember - Mahn und Schediwy, Fleithgraben 5; 17. Dezember - Martina und Christian Hattendorf, Eilertweg 7; 18. Dezember - Förderverein in der Schule; 19. Dezember - Familie Kruse an der Lehrter Straße 27; 20. Dezember - Tanzkreis im Pfarrhaus an der Arpker Straße 10; 21. Dezember - Reinhard Rabe am Wehrbusch 7; 22. Dezember - Bianca und Jens Engelke, Hinter den Höfen 15; 23. Dezember - Förderverein Kirchengemeinde, Bauernstraße 21A.