System für Nistkästen geplant

Aufruf zur Teilnahme am Naturschutz

IMMENSEN (r/gg). Der Verein "Gemeinsam für Immensen" ruft zur Teilnahme an einem Naturschutz-Projekt auf. Im Frühjahr 2020 sollen verschiedene Vogelnistkästen bereitgestellt und dauerhaft gepflegt werden. Jugendfeuerwehr und Pfadfinder haben bereits Hilfe für die Kontrolle und Pflege zugesagt. Weitere Helfer und Sponsoren sind willkommen.
Der Kauf der Vogelhäuser soll in Form einer Patenschaft finanziert werden. Die Pflege soll je zur Hälfte von Jugendfeuerwehr und Pfadfindern übernommen und mit drei Euro pro Kasten und Jahr entlohnt werden.
Alle Tätigkeiten rund um die Beschaffung, Auswahl des Standortes und Anbringung der neuen Behausungen übernimmt die Imkerei "Gronwald & Mikulle". Es sollen nur hochwertige und extrem langlebige Produkte der Firma Schwegler (www.schwegler-natur.de) zum Einsatz kommen.
Beim Aufhängen der Nistkästen an Bäume sollen keine schädigenden Nägel, sondern "geschützte Drähte" verwendet werden.
Beim Immenser Weihnachtsmarkt am Samstag, 14. Dezember, gibt es weitere Informationen, sonst online unter https://www.xn--gemeinsam-fr-immensen-jic.de/index...