Steinwurf auf der Bahnhofstraße

LEHRTE (r/gg). Am Mittwoch gegen 1.20 Uhr kam es auf der Bahnhofstraße zu einer Sachbeschädigung, als aus einer dreiköpfigen Personengruppe ein Stein mit circa vier Zentimeter Durchmesser gegen das Fenster einer Hochparterrewohnung geworfen wurde. Dabei wurde die Verglasung beschädigt. Die Täter entfernten sich anschließend in Richtung Hermann-Löns-Straße. DieTäter wurden als junge Erwachsene beschrieben. Sie sollen schlank gewesen sein und möglicherweise blaue Mundschutze getragen haben. Der Werfer selbst soll eine helle Hose, ein helles Oberteil und eine dunkle Jacke getragen haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 05132 8072.