„Steinwedeler Gespräch“ über „Grüne Gentechnik“

Wann? 23.06.2011 19:00 Uhr

Wo? Gemeindehaus Ev.-luth. St. Petri-Kirche Steinwedel, Dorfstraße 7, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Lehrte: Gemeindehaus Ev.-luth. St. Petri-Kirche Steinwedel |

Risiko und Nutzen – Kirche versucht eine Aufklärung

Sollen in Zukunft auf den Feldern rund um Steinwedel auch genveränderte Pflanzen angebaut werden? Soll die Kirchengemeinde Ihre Äcker für den Anbau genetisch optimierten Saatgutes zur Verfügung stellen?
Gentechnik sichert die Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung, sagen die einen. Andere lehnen Gentechnik als unbeherrschbare und falsche Technologie ab, die nicht dem Schöpferwillen Gottes entspricht.
Die St. Petri Kirchengemeinde in Steinwedel möchte sich der Diskussion um die grüne Gentechnik stellen und lädt zu einem Diskussionsabend am Donnerstag, 23. Juni, ab 19.00 Uhr ins Gemeindehaus in der Dorfstraße 7 ein.
Professorin Dr. Traud Winkelmann von der Leibnitz-Universität Hannover wird die neue grüne Gentechnik vorstellen und erklären. Der Referent für Landwirtschaft der Landeskirche Hannover, Karl-Heinz Friebe, wird daraufhin die Position der Landeskirche darstellen. In einem anschließenden Gespräch unter der Moderation von Landschaftsplaner Björn Rohloff sollen die Risiken und der Nutzen der grünen Gentechnik benannt und verständlich gemacht werden.