Stau auf der B443

Bauarbeiten im Bereich Richtersdorf

Lehrte (r/gg). Die Stadtwerke GmbH beginnt am Montag, 1. November, mit der Baumaßnahme „Richtersdorf“. Hierbei wird entlang der Poststraße (B443 - zwischen Richtersdorf und dem Parkhaus), im Bereich des Gehweges ein altes Mittelspannungskabel ausgetauscht. Aufgrund des wachsenden Energiebedarfs, sowie der zahlreichen Einspeisungen von grüner Energie, ist der Austausch des über 40 Jahre alten Kabels notwendig geworden. Bei den Arbeiten ist ebenfalls eine Bohrung unterhalb der Bahn und der B443 von Richtersdorf bis in die Grünstraße notwendig.
Da die Deutsche Bahn am 30. Oktober im Bereich der Gleisanlage Arbeiten durchführt, konnten sich die Stadtwerke Lehrte der Baumaßnahme kurzfristig anschließen, um weitere Kosten zu vermeiden. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis zum Ende des Jahres andauern.