Spezielles Bohrgerät gestohlen

Lehrte (r/gg). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden an einem selbstfahrenden Bohrgerät verschlossene Werkzeugfächer aufgebrochen und das darin befindliche Werkzeug entwendet. Das Arbeitsgerät stand zur Tatzeit aufeinem Feldweg, der an die Straße „Am Sülterberg“ angrenzt. Bei dem gestohlenen Werkzeug handelt es sich Werkzeugkästen, ein Tiefenlot, ein Lichtlot, Gurtzeug und Abzugschellen. Darüber hinaus wurde der Fahrersitz des selbstfahrenden Bohrgerätes entwendet. Die Täter besprühten das Fahrzeug zusätzlich mit Farbdosen, die sie in ebenfalls in dem Werkzeugfach gefunden haben.