SPD Lehrte läutet "heiße" Phase des Wahlkampfs ein

Diskutiert am Montag mit Mitgliedern und interessierten Bürgern im Dorfgemeinschaftshaus Steinwedel die Argumente für einen Regierungswechsel am 22. September: Der Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch von der SPD. (Foto: SPD Lehrte)
Lehrte: Dorfgemeinschaftshaus Steinwedel |

MdB Matthias Miersch stellt sich der Diskussion vor Ort

LEHRTE/STEINWEDEL (kl). Zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung am Montag, 12. August, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Steinwedel, Ramhorster Straße 22, lädt die SPD Lehrte interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie ihre Mitglieder ein.
Der hiesige Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch wird die SPD-Position zum aus Sicht der Partei notwendigen Regierungswechsel am 22. September erläutern und stellt sich anschließend der Diskussion.
Miersch ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er ist umweltpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und setzt sich insbesondere für die Arbeitsschwerpunkte Ausstieg aus der Atomkraft, Wasserversorgung in öffentlicher Hand und keine Patente auf Pflanzen und Tiere ein.