Spannender Schießwettkampf

Jens Landschoof (rechts) gratulierte Wilfried Bock zum Sieg beim Grünkohlschießen der Schützengesellschaft Ahlten. (Foto: Privat)

Wilfried Bock ist Ahltener Grünkohlkönig

AHLTEN (r/gg). 14 Teilnehmer fanden sich zu einem zünftigen Grünkohlessen im Gasthaus „Zum weißen Ross“ ein. Der entsprechende Schießwettkampf nahm seinen Lauf. Jede Schütze hatte vier Sätze mit je fünf Schuss, hieraus wurden dann die beiden besten Teiler gewertet. Bei der nachfolgenden Siegerehrung wurde mit großer Spannung das Ergebnis erwartet. Grünkohlkönig 2019 wurde Wilfried Bock mit einer Gesamtteilerzahl von 20,0 (7,0 und 13,0 Teiler) gefolgt von Christa Kalbe mit 49,2 Teiler (18,4 und 30,8 Teiler) und Wolfgang Kalbe, mit 59,2 Teiler (23,2 und 36,0 Teiler). Der zweite Schießsportleiter Jens Landschoof, der auch die Veranstaltung organisierte, hängte Wilfried Bock die Grünkohlkette um, der sich erneut über die Königswürde freute. Im laufe des Abends wurde noch lange über die einzelnen Ergebnisse gesprochen, wobei der neue Grünkohlkönig ausgiebig gefeiert wurde.