Silvester am Dorfteich Arpke in der Dorfgemeinschaft erleben

Mit Raketen-Feuerwerk, „Himmelslaterne“, Riesenwunderkerze oder Fackel: Auf jeden Fall ein Gemeinschaftserlebnis bringt die Stunde des Jahreswechsels am Arpker Dorfteich. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
LEHRTE/ARPKE (r/kl). Dorfgemeinschaft als Erlebnis zum Jahresbeginn: Der Arpker Ortsrat lädt wieder dazu ein, am Dorfteich gemeinsam die Stunde des Jahreswechsels zu erleben.
„Verlagern Sie Ihre Party für die Stunde des Jahresübergangs an den Dorfteich. Packen Sie Getränke und Gläser ein, und lassen Sie uns auf dem Teich-Boulevard unser innerdörfliches Wir-Gefühl stärken, und uns zuprosten und feiern. Wir sehen uns – zum Jahreswechsel am Dorfteich!“, heißt es in dem Aufruf der LokalpolitikerInnen an ihre MitbürgerInnen.
Da hier wieder mit dem Aufbau ganzer Straßen- und Nachbarschafts-Feuerwerksbatterien zu rechnen ist, sollte die Kreuzung Ahrbeke am Dorfteich in der Stunde zum Jahreswechsel möglichst von Autos und Verkehr frei gehalten werden. Am Teichufer haben dagegen auch „stille“ Lichteffekte wie Fackeln oder Kerzen-Himmelslaternen „Konjunktur“.