Seit 30 Jahren gibt es den Preisskat der AWO Lehrte

Die Tagessieger beim Start der Jubiläumssaison des AWO-Preisskats in Lehrte (von links): Turnierleiter Gerald Eckelmann (Arpke), Jutta Mazurek (Ilten) und Rudolf Weber (Lehrte). (Foto: AWO Lehrte)

Erster Tagessieg der neuen Saison ging an den neuen Turnierleiter

LEHRTE (r/kl). In der Altentagesstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Lehrte, Am Wacholder 2, hat jetzt die neue Preisskatserie der AWO Lehrte begonnen, die in dieser Saison ihr 30-jähriges Bestehen feiert.
Pünktlich um 14.00 Uhr begrüßte Gerald Eckelmann als Tunierleiter die 23 TeilnehmerInnen und wünschte allen ein "gutes Blatt".
Der erste Tagessieg ging mit 1.896 Punkten an den aus Arpke stammenden Gerald Eckelmann selbst. Zweiter an diesem Tag wurde der Lehrter Rudolf Weber mit 1.851 Punkten.
Jutta Mazurek aus Ilten kam mit 1.610 Punkten auf Platz 3. Skatfreund Horst Eichstädt, der das Turnier lange Jahre organisiert und geleitet hat, kam mit 1.571 Punkten auf Platz 5. Der nächste Termin für das Skatturnier ist der 10. November.