Schwerer Raubüberfall

Polizei nimmt Täterin fest

Lehrte (r/gg). Am frühen Sonntagmorgen näherte sich eine 32-Jährige einer Passantin auf der Burgdorfer Straße und forderte sie unter Vorhalt eines Tierabwehr-Sprays zur Herausgabe von Geld auf. Da die Bedrohte dem nicht Folge leistete, versprühte die Täterin das Tierabwehr-Spray und griff nach dem Brustbeutel. Es kam daraufhin zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in der die Täterin dieses Spray gezielt gegen das Opfer einsetzte, im Gesicht traf und nun zur Herausgabe ihres Handys aufforderte. Durch das Einschreiten von Anwohnern und Passanten ließ die Täterin letztendlich von dem Opfer ab.
Hinzugerufene Polizisten nahmen die Angreiferin fest. Ein freiwillig durchgeführter Urintest verlief positiv auf Kokain. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft in Hildesheim wurde die Beschuldigte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.