Schweine-Preisschießen mit Preisverteilung beim Schützenverein Arpke

Wann? 18.03.2011 19:00 Uhr

Wo? Schützenheim Arpke, Am Waldbad 5, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Lehrte: Schützenheim Arpke | „Immer ran an den Speck“ lautet das Motto des traditionellen Schweine-Preisschießens, zu dem der Schützenverein Arpke auch in diesem Jahr wieder alle ArpkerInnen und Vereinsmitglieder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in das Schützenheim, Am Waldbad 4, einlädt.
Scheiben können am Freitag, 11. März, und am Dienstag, 15. März, jeweils in der Zeit von 20.00 bis 22.00 Uhr, sowie am Freitag, 18. März, von 19.00 bis 21.00 Uhr gelöst werden. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, stehend aufgelegt, auf eine Distanz von zehn Metern.
Bei der Preisverteilung, die am Freitag, 18. März, nach dem Schießen vorgenommen wird, erhalten alle Teilnehmer Fleisch- und Wurstpreise, wobei als Hauptpreis für den besten Teiler (die beste geschossene „10“) ein halbes Schwein winkt. Platz zwei wird mit einem Schinken, Platz drei mit einem Kotelettstrang belohnt.
Sonderpreise werden daneben für jeden 111er, 222er und 333er Teiler vergeben. Weitere Informationen zum Schweineschießen sind den Aushangkästen im Ort und im Schützenheim zu entnehmen.