Schule und Soziales aus Frauensicht

SPD-Frauen laden in die „Bodega“ ein

LEHRTE (r/gg). Am Donnerstag, 18. Oktober, treffen sich die Frauen des SPD-Ortsvereins um 19.30 Uhr zu einem gemeinsamen Abend in der oberen Etage der „La Bodega & more“ an der Zuckerpassage.
„Wir wollen uns zwanglos austauschen und dabei zwei Fragen in den Mittelpunkt stellen: Wie geht es weiter an Lehrtes Schulen? Und: Was tut sich in der örtlichen Sozialpolitik?“ beschreibt Maren Thomschke zum Ablauf des Abends. Als Mitglied im Ausschuss für Schule und Kultur informiert sie über die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich.
Petra Wegener ist stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Soziales und Gleichstellung. Beide Ratsfrauen sind auch stellvertretende Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion „Willkommen sind nicht nur SPD-Mitglieder, sondern alle Frauen, die Lust auf politische Gespräche und einen netten Abend haben“, betont Petra Wegener. Rückfragen können an E-Mail thomschke@spd-lehrte.de gerichtet werden, eine Anmeldung ist nicht notwendig.