Schützenfest Steinwedel künftig im Dorfgemeinschaftshaus

Mit Applaus bedacht wurden bei der Steinwedeler Schützen-Jahreshauptversammlung die Sieger der „jungen“ Kreismeisterschaft (v.l.): Nicole Jauk, Denise Thormann, Julia Becker und Natalia Deac. (Foto: SV Steinwedel/Nils Urbschat)

Dart-Sport neu und zum Jubiläum auch ein "König der Könige"

LEHRTE/STEINWEDEL (r/kl). Der Schützenverein Steinwedel hat – wie in jedem Jahr Anfang Februar – seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Auf dieser wurde bekannt gegeben, dass das Schützenfest in diesem Jahr nicht – wie bisher – auf dem Zeltplatz, sondern im Dorfgemeinschaftshaus gefeiert wird.
Des Weiteren wird zum 60-jährigen Jubiläum im Sommer ein „König der Könige“ ermittelt. Neu im Ehrenrat des Vereins ist Hans-Dieter Hillebrecht.
Als neues Angebot bieten die Steinwedeler Schützen nun auch Dartspielen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das erste Werfen statt Schießen auf die Scheiben für die Erwachsenen findet am Donnerstag, 8. März, ab 20.00 Uhr im Vereinsheim an der Rahmhorsterstraße 14 statt.
Die Kinder und Jugendlichen können ihre Treffsicherheit bei dieser aus England stammenden Breitensportart erstmals am Freitag, 9. März, ab 18.00 Uhr ausprobieren. Die folgenden Spieltage werden jeweils an jedem zweiten Donnerstag und an jedem zweiten Freitag im Monat ausgerichtet. Fragen zu dem neuen Angebot beantwortet Andreas Grabowski unter Telefon (05136) 21 95.