Schüsse auf geparktes Auto

Steinwedel (r/gg). Am Mittwoch voriger Woche gegen 22.30 Uhr schossen Täter mit
einer Kleinkaliberwaffe auf einen auf der Dorfstraße am Fahrbahnrand geparkten VW Tiguan. Durch die Schüsse splitterte die Heckscheibe. Zudem kam es zu einer oberflächlichen Beschädigung einer Fensterscheibe des Wohnhauses der Geschädigten. Entweder durch einen weiteren Schuss oder einen sogenannten Querschläger. Personenschaden oder eine konkrete Gefahr für eine Person bestand nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei nicht.
Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.