Schon jetzt 150 Aussteller bei regionaler "Lehrter Messe"

Erneut, dieses Mal unter der Regie der Fachfirma Köhne Ausstellungen, wird bei der „Familien-Frühjahrs-Messe 2012" zum Frühlingsbeginn ein regelrechter neuer Stadtteil aus sechs großen Messe-Zelthallen mit angrenzendem großen Freigelände auf dem Lehrter Schützenplatz entstehen. 150 Ausstellerfirmen haben sich bereits angemeldet. (Foto: Stadtwerke Lehrte/Björn Rust/Archiv)

Vom 16. bis 18. März in sechs Zelthallen mit Freigelände

LEHRTE/OSTKREIS HANNOVER (r/kl). Das gab es noch nie: Fünf Wochen vor der vom MARKTSPIEGEL präsentierten regionalen "Lehrter Messe" können schon 150 Aussteller vermeldet werden! "Und die Nachfrage zwecks Teilnahme von Unternehmen reißt nicht ab", berichtet Projektleiter Heiko Klein von der Hannoveraner Fachfirma Köhne Ausstellungen. Zu 75 Prozent handelt es sich um Firmen aus dem Ostkreis Hannover.
Schon jetzt steht fest: 150 Fachfirmen werden auf der "Familien-Frühjahrs-Messe 2012" am Wochenende vom 16. bis 18. März auf dem Schützenplatz in Lehrte in sechs Messehallen und auf dem Freigelände mit neuen Ideen, Tipps und Trends informieren. Besonders für alle Haus- und Wohnungsbesitzer, Bau- oder Umbau-Interessierte Eigentümer und Mieter ist dieses Event von allergrößter Bedeutung. Hier finden sie Lösungen für ein „schöneres Wohnen und besseres Bauen & Leben“ unter Berücksichtigung ökologischer und zukunftsorientierter Gesichtspunkte.
"Diese innovative Messe, geografisch optimal gelegen, mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot wird ihrem Namen als Familien-Frühjahrs-Messe über alle Maße gerecht und damit für Groß und Klein zum wichtigen Ziel," freut sich Projektleiter Heiko Klein.
Mit dabei sind Handwerksbetriebe, Bausparkassen, Bauträger, Energieberater, Krankenkassen, Pflege- und soziale Dienste, Kosmetik-, Fitness- und Wellnessunternehmen und viele mehr.
Und, damit das leibliche Wohl auch nicht zu kurz kommt, erwarten die BesucherInnen viele verschiedene Gastronomiebetriebe. Für eine unterhaltsame Kinderbetreuung sorgt das DRK Lehrte.
Wertvolle Experten-Beratungen zu verschiedenen Themen runden das umfassende Angebot ab. Auf der Bühne werden interessante Vorführungen stattfinden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Messe schon sehr gut gebucht und wird mit Fachinformationen, Verkauf und Neuheiten voll bestückt sein.
Die gerade rund um Lehrte und an den Ortseingängen aufgestellten Werbetafeln weisen jetzt schon auf den Termin der Wirtschafts-Messe in Lehrte hin. "Innerhalb der breiten Angebotspalette werden Tausende von Besuchern
fachlich optimal informiert, seriös beraten und haben zudem ausgezeichnete Vergleichsmöglichkeiten. Die Aussteller der Familien-Frühjahrs-Messe Lehrte kommen bis zu 75 Prozent der sich präsentierenden Betriebe aus dem Wirtschaftsraum der Region Hannover Ost," so Heiko Klein.
Die Firma Köhne Ausstellungen OHG, als Veranstalter ist seit über 30 Jahren im Messegeschäft tätig, und führt in Niedersachsen, Sachsen Anhalt und in Thüringen Regionalmessen durch. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon (0511) 8997870 bei Heiko Klein als Projektleiter, der wie gewohnt gerne in allen Messefragen berät oder unter Email h.klein@koehne-ausstellungen.de oder www.koehne-ausstellungen.de.