Schnuppertag bei den Lehrter Triatlethen

16 sportbegeisterte Kinder lieferten beim Schnuppertag der Lehrter Triatlethen Höchstleistungen ab. (Foto: Silvia Weimann/Lehrter SV Triathlon)

16 sportbegeisterte Kinder trotzen der Hitze

LEHRTE (r/hhs). Beim Schnuppertag der Lehrter Triathleten war eine gute Ausdauer gegen die hohen Temperaturen gefragt. 16 sportbegeisterte Kinder lieferten dabei über einen Zeitraum von sechs Stunden Höchstleistungen ab.
Der Schnuppertag sollte einen kleinen Eindruck von der Welt des Triathlons geben.
Begonnen wurde mit der letzten Disziplin, dem Laufen. Spielerisch lernten sich die Kinder kennen und bekamen Einblick in die Grundlagen der Lauftechnik.
Anschließend ging es für alle auf die Räder mit einer kurzen Fahrt zu einem Parkplatz, auf dem die Kinder von erfahrenen Triathleten Tipps bekamen, um ihr Fahrrad besser zu beherrschen. Nach einem „Crash-Kurs“ in der vierten Disziplin, dem Wechsel, wurde der Tag durch eine Schwimmeinheit mit einem abschließenden Mini-Triathlon abgerundet. Hier war jeder Finisher ein Gewinner und so hielten am Ende alle stolz ihre Medaille in den Händen. Die Betreuung erfolgte durch die Jugend der Triathlonabteilung.